SoWiSo - Verein für Sozial- und Gesundheitswirtschaft e.V. | Bahnhofstraße 61, 87435 Kempten | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Studierendenvertretung Hochschule Kempten  Facebook  Xing

Berufsperspektiven

Vielfältige Berufsfelder in der Gesundheitswirtschaft

Die Ausbildung ermöglicht es den Absolventinnen und Absolventen sowohl klassische Management- und Verwaltungsaufgaben in Einrichtungen und Organisationen der Gesundheits- und Seniorenwirtschaft zu übernehmen als auch auf das Gesundheitswesen bezogene Beratungstätigkeit und Konzeptentwicklung durchzuführen. Sie haben die Kompetenz zum Aufbau und zur Pflege von Netzwerken zwischen den Akteuren in der Gesundheits- und Seniorenwirtschaft.

Die gesellschaftlichen Entwicklungen machen die Gesundheits- und Seniorenwirtschaft zu einer Wachstumsbranche. Vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen für Fach- und Führungskräfte bei der Organisation und Gestaltung gesundheitsbezogener und sozialer Dienstleistungen.

Gesundheitswirtinnen/Gesundheitswirte können vor allem in folgenden Aufgabengebieten eingesetzt werden:

  • in Verwaltung und Leitung öffentlicher, freigemeinnütziger oder privater Einrichtungen der Gesundheits- und Seniorenwirtschaft, z.B. in Alten- und Pflegeheimen, Krankenhäusern, Versorgungszentren,
  • in Stabsfunktionen und Management, z.B. bei der Organisationsentwicklung, im Qualitätsmanagement, bei der Konzeptentwicklung, im Vertragsmanagement,
  • in betriebswirtschaftlichen Arbeitsfeldern, z.B. im Controlling, Marketing, Fundraising und Projektmanagement,
  • in vernetzender Tätigkeit, z.B. im Versorgungsmanagement von Kranken- und Pflegekassen, bei Leistungserbringern, Kommunen und Verbänden, in der Beratung, Steuerung und Begleitung von Nutzerinnen/Nutzern.