SoWiSo - Verein für Sozial- und Gesundheitswirtschaft e.V. | Bahnhofstraße 61, 87435 Kempten | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Studierendenvertretung Hochschule Kempten  Facebook  Xing

Berufsperspektiven

Die Berufsmöglichkeiten der Absolventinnen und Absolventen der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention sind sehr vielfältig. Ihnen stehen die Bereiche der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik offen, selbst diese, die nicht unmittelbar einen Bezug zur Gesundheit aufweisen.

Auch durch das in 2015 in Kraft getretene Präventionsgesetz wachsen die Bereiche für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Soziale Arbeit – Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention.

Mögliche Bereiche der allgemeinen Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik:

  • sozialen Dienste kommunaler Ämter
  • Einrichtungen und Dienste der Kinder- und Jugendhilfe
  • offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendberufs- und Jugendgerichtshilfe
  • Schullaufbahn- und Schulsozialberatung
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Wohn- und Arbeitsangebote für Menschen mit Behinderungen
  • Maßnahmen der Rehabilitation
  • Beratungsdienste der Träger freier Wohlfahrtspflege
  • Stadtteil- und Gemeinwesensarbeit
  • Bewährungshilfe
  • Erwachsenenpädagogik
  • Freizeitpädagogik
  • Schuldnerberatung
  • Betriebliche Sozialarbeit
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund bzw. mit Menschen auf der Flucht

 

Mögliche Bereiche der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit:

im kommunalen Bereich:

  • sozialen Dienste der Gesundheitsämter
  • die meisten Teilgebiete der Sozialämter (z.B. Aids-Prävention, Sucht-Prävention, Schwangerenberatung, Heimaufsicht, psychosoziale Betreuung Arbeitssuchender, Seniorenhilfe)
  • Sport-, Schul- und Jugendämter
  • sämtliche Bereiche der Seniorenarbeit (z.B. Seniorenbeauftragte, Seniorenpolitische Gesamtkonzepte)
  • die Arbeit mit Selbsthilfegruppen
  • die Arbeit von Gesundheitskonferenzen und Gesundheitsregionen
  • öffentlichen Gesundheitsdienst
  • die kommunale Gesundheitspolitik und Gesundheitsberichterstattung
  • wesentliche Bereiche der Beratungs- und Hilfsdienste von freien oder kirchlichen Wohlfahrtsträgern

Mögliche Bereiche innerhalb der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit (v.a. die Soziale Arbeit im Gesundheitswesen) können sein:

  • die Kliniksozialdienste sämtlicher Kliniken und Behandlungseinrichtungen (insbesondere von ambulanten und stationären Rehabilitationskliniken)
  • Kurkliniken
  • klinische Dienste, insbesondere die Frühförderung und die Sozialpädiatrie, die Suchtprävention, die Psychiatrie, die Onkologie, die Hospizarbeit und Palliativversorgung sowie die Geriatrie
  • ambulante und stationäre Pflege
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung